Offer on request

Registration/Login:

Back to overview

Ab in den Süden

Molino Escullos rec19 02 4 Show all photos

Location: San Jose

Period of time:more than 24h

Price: 618,80€ per adult  

Category: Landschaften & Natur

Booking
Dirk 10 200x267

Dirk
» Guide-Details

Wanderstudienreisen in Spanien

Organisational Details

Participants: 4-8 person (Open tour)

Languages:German, Spanish

Groups:5% Group discount from 4 persons

Booking option:Booking on fixed rate

Description of Tour

«Ab in den Süden...» 

Cabo de Gata, Genoveses; Foto: D. Engelmann

Küstennaturpark Cabo de Gata — Nijar

Wandern, Kultur und Relax im sonnigen Süden Spaniens, Winter Temperaturen zwischen 15 -20

Cº und die Sonne der einzigen europäischen Halbwüste laden zu einer Pause vom dunklen mitteleuropäischen Winter ein.
Der Naturpark Cabo de Gata- Nijar im Osten von Andalusien erstreckt sich über eine Fläche von 45.000ha einer afrikanisch anmutende Küstengebirgslandschaft vulkanischen Ursprungs mit Gipfeln bis 500m Höhe. Bizarre Klippen und versteckte kleinen Buchten die nur zu Fuß oder im Boot zu erreichen sind warten darauf entdeckt zu werden.         


Cabo de Gata; Foto: Rosi Hasler

Geschützt als Biosphärenreservat, Küsten-naturpark und Geopark ist Cabo de Gata-Nijar von der Bebauung der letzten 30 Jahre, die so manchen Küstenstreifen am Mittelmeer zerstört hat, weitgehend unberührt geblieben. Durch das warme Halbwüstenklima verlagern sich die Vegetationsphasen in den Herbst bis Frühling. Sie wandern in frischem, zarten Grün, das im Schutz von Felsen und Wadi-Becken «schüchtern» hervorkommt. Mitten im Naturpark Cabo de Gata-Nijar wohnenSie im ruhigen Stranddorf San José an der Costa de Almería und erkunden die Steilküste, Klippen und versteckte Buchten mit einladenden Stränden die sie auf Pfaden durch Wadis mit interessanten Ökosystemen und über die Küstenberge erreichen. Bei Ihren Spaziergängen durch die Altstädte von Granada, Almeria und Malaga entdecken Sie andalusische Städte und deren kulturelle Höhepunkte, wie das UNESCO-Weltkulturerbe der Alhambra von Granada.

Wir bieten drei 8-tägige Aktiv-Reiseprogramme für verschieden Ansprüche, zumeist in Vollpension und Verlängerungsmöglichkeiten von 3 oder 7 Tagen in Halbpension an.
Die Programme sind für Kleingruppen von 4 bis 8 Personen geplant, Änderungen und Kostenvoranschläge für privat- oder größere Gruppen oder andere Verlängerungsvarianten auf Anfrage.

Unsere  8-11 oder 15 Tage Programme sind für Transfers von und zum Flughafen von Malaga vorgesehen.

Änderungen auf Anfrage:

Ausrüstung – insbesondere für die Wanderungen  

Wir empfehlen wind-und regenundurchlässige Wanderkleidung, die man bei Bedarf nach dem „Zwiebelschalen-Prinzip" an-und ablegen kann. Für die Wanderetappen sind leichte, guten Halt bietende Leichtberg-oder Trekkingschuhe nötig. Wer es gewohnt ist, mit Teleskopstöcken zu gehen, sollte bei einigen Etappen darauf nicht verzichten.

Wichtige Hinweise

Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung, sämtliche Programmpunkte zu erreichen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis. Beachten Sie bitte, dass Feiertage oder überraschende Restaurierungsarbeiten (trotz sorgfältiger Planung und Abstimmung mit Behörden und Verkehrsbüros) zu nicht vorhersehbaren Schließungen von Besichtigungsobjekten führen können. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Sie auf eigene Gefahr an der Reise teilnehmen.

Einreise und Gesundheit

Für Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs, der Schweiz genügt für die Einreise nach Spanien die gültige nationale Identitätskarte (bzw. der gültige Personalausweis) oder der Reisepass. Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen und Botschaften/Konsulaten entnehmen Sie bitte Ihren ersten Reiseunterlagen.

Im internationalen Reiseverkehr werden von Spanien keine Impfungen gefordert. Grundsätzlich sollte der Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio überprüft und ggf. aufgefrischt werden. 

Flamingos; Fot: D. Engelmann

 

 

 

1.    Ab in den Süden – Wandern & Kultur

Genußwandern und Entspannung in Cabo de Gata, leichte Tagestouren mit detaillierten Einführungen in das Ökosystem der Halbwüste werden mit kulturellen Visiten in Malaga, Almeria und in Granada mit dem Besuch der Alhambra abgerundet.
Kultur: Granada, Almeria, Malaga
Wandern: Naturpark Cabo de Gata-Nijar

Termine: auf Anfrage für Gruppen ab 4 Personen

Pro Person in Doppelzimmer:        710,--€

Einzelzimmer:                           +110,--€

 

2.    Ab in den Süden – Exkursionen & Kultur

Die Alhambra und Granada zum Auftakt und während ihres Aufenthalts im Stranddorf San José, tägliche Ausflüge zu den schönsten Plätzen dieser afrikanisch  anmutenden Landschaft mit Kakteen, Agaven und Palmen und den naturbelassenen Buchten der vulkanischen Steilküste. Almeria und Malaga erwarten Sie zum Ende der Reise.
Kultur: Granada, Almeria, Malaga
Exkursionen: Naturpark Cabo de Gata-Nijar

Termine: auf Anfrage für Gruppen ab 4 Personen

Pro Person im Doppelzimmer:       725,--€

Einzelzimmer:                           +110,--€

 

3.    Ab in den Süden – Kultur und Relax

 

Besuchen Sie die Alhambra und Granada zu Auftakt und Malaga mit dem Picasso-Haus zum Ende der Reise. Zwischendurch genießen sie die Sonne, das Licht und die Strände des Küstennaturparks von Cabo de Gata.
Kultur: Granada, Malaga
Relax: Natural Park Cabo de Gata

Termine: auf Anfrage für Gruppen ab 4 Personen

Pro Person im Doppelzimmer:       560,--€

Einzelzimmer:                            +110,--€

 

4.    Verlängerungen – Relax…

 Bleiben Sie noch 3 oder 7 Tage länger – nur zum Genuß…
Relax: Naturpark Cabo de Gata

3-tage Verlängerung

Pro Person im Doppelzimmer:       145,--€

Einzelzimmer:                             +35,--€

7-tage Verlängerung

Pro Person im Doppelzimmer:       325,--€

Einzelzimmer:                              +95,--€

 

 

Playa Playazo, Rodalquilar, Cabo de Gata; Foto: D. Engelmann 

 

Services

Inclusive

  • Gruppengröße: Min. 4 Max. 8 Teilnehmer 
  • Gruppentransfers vom Flughafen von Malaga nach Granada 
  • Gruppentransfer von San Jose nach Malaga 
  • Gruppentransfer vom Hotel in Malaga zum Flughafen 
  • Bei nicht Erreichen von mindestens 6 Teilnehmers für den Transfer nach Malaga wird der Linienbus Almeria-Malaga genutzt und in Malga zum Hotel und zum Flughafen Taxis.
  •  Alle weiteren programmgemäßen Transporte in einem privaten Microbus, gefahren von der Reiseleitung. • Hotel in Granada: Hotel Macia Gran Vía *** • Hotel in San José: Hotel Agades • Hotel in Malaga: Hotel Carlos V **
  • Verpflegung wie im Detailprogramm ausgeschrieben, meist Voll- oder Halbpension.. • Alhambra Eintritt und Audio-guide. • Geführte Touren und Exkursionen wie Ausgeschrieben, mit deutschsprachigem Reiseleiter.


Exclusive

    • Reiseversicherungen, fehlende Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder (im eigenen Ermessen), individuelle Ausflüge und Besichtigungen.
  • optional
    • * Einzelzimmerzuschlag: 110,--€

Requirements

  •  Sie übernachten in San José in einem kleinen, familiären Hostal mit geräumigen Zimmern. In Granada sind Sie in einem zentral gelegenen 3-Sterne-Stadthotel (Landeskategorie) untergebracht. Die Verpflegung besteht aus einfachen, landestypischen Speisen.
  • Die Tour findet nicht statt, wenn: die Mindestteilnehmerzahl spätestens 14 Tage vor dem vereinbarten Reiseantritt nicht erreicht wird. Tritt der Reiseveranstakter von der Reise zurück, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Auf die gesetzlichen Kündigungsmöglichkeiten aufgrund höherer Gewalt gemäß § 651 j BGB wird hingewiesen.
  • Alternative: Durchführung mit Kleingruppenaufschlag oder Umbuchung auf einer andere Tour von enruta.eu.